So bleiben Sie gesund und jung
                                                           
 
  Wundermittel gegen Krebs: Vorsorge ­čĺ¬
 
 
 
Die sicherste Art, Darmkrebs zu besiegen, ist, ihn fr├╝h zu erkennen. Sp├Ątestens ab dem 50. Lebensjahr sollten Frauen und M├Ąnner regelm├Ą├čig zur Vorsorge gehen. Mit dem Alter steigt aber auch die Gefahr f├╝r Haut- und Brustkrebs. Wir haben f├╝r Sie aufgelistet, wann welche Untersuchungen sinnvoll werden.
 
VORSORGEN
 
 
 
 
 
GESUNDNAH
     
Denken Sie an Ihre Vorsorge, liebe Leserin, lieber Leser?
 
Krebs ist leider immer noch eines der gr├Â├čten Schreckgespenster unserer Zeit. Umso wichtiger ist es, das beste Mittel, das wir gegen die Krankheit haben, besser zu bewerben: die Vorsorge.

Wir lernen immer mehr ├╝ber die Ursachen von Krebs. Dass Rauchen ein gro├čer Risikofaktor ist, wissen die meisten. Den negativen Effekt von zu viel Fleisch und zu wenig Gem├╝se in der Ern├Ąhrung kennen dagegen nur wenige.

In unserem Newsletter finden Sie neben einem gesunden Rezept auch Informationen zu unseren Fr├╝herkennungsangeboten.

Denken Sie daran: Wer vorsorgt, muss sich nicht sorgen.
 
Liebe Gr├╝├če und bis bald
Ihre AOK Baden-W├╝rttemberg
 
 
 
 
8 Tipps, wie Sie Ihr biologisches Alter verringern
 
So verbessern Sie Ihren Lebensstil
 
Alter ist Einstellungssache! Finden Sie heraus, wie sie mit einfachen Tipps Ihren Alterungsprozess verlangsamen. Mit unserem kurzen Test berechnen Sie ihr biologisches Alter und erhalten auf Sie zugeschnittene Vorschl├Ąge, wie sie sich j├╝nger f├╝hlen k├Ânnen.
 
JUNG BLEIBEN
 
 
   
 
 
Grippeimpfungen retten Leben
 
Sch├╝tzen Sie sich und andere
 
 
Am 22. September beginnt der Herbst. Damit startet auch die Grippezeit. Gerade dieses Jahr ist es wichtig, dass durch Impfungen vermehrt f├╝r Schutz und Klarheit gesorgt wird ÔÇô denn nach einer Impfung kann bei Symptomen eine Influenza ausgeschlossen werden. Wir kl├Ąren die h├Ąufigsten Fragen.
 
ZU DEN FAKTEN
 
Zahnersatz-Zuschlag
 
Wir wollen Sie l├Ącheln sehen
 
 
Manchmal bei├čen wir uns am Leben die Z├Ąhne aus. Die AOK unterst├╝tzt Sie dabei, die Kosten f├╝r Zahnersatz zu tragen, wenn eine F├╝llung nicht mehr reicht, um den Schaden zu beheben. Erfahren Sie, welche kosten wir tragen und wie Sie von Bonuszahlungen profitieren.
 
EIN GRUND ZUM LÄCHELN
 
 
 
 
Buchweizen-Risotto
 
Ein Genuss mit Ofengem├╝se und marinierten Kr├Ąutern
 

Buchweizen ist ein wahres Superfood und w├Ąchst noch dazu direkt bei uns auf der Alb. Unser Koch Simon Tress zeigt Ihnen, was Sie mit dem proteinreichen Gew├Ąchs Tolles kochen k├Ânnen.
 
DEN GESCHMACK DER ALB GENIESSEN
 
 
 
 
Einfach zum gesunden Lebensstil
 
Unsere Kurse im Herbst und Winter
 
Ges├╝ndere Ern├Ąhrung, mehr Sport, den R├╝cken fit halten und Stress abbauen: Mit den AOK Gesundheitskursen ├╝berwinden Sie den inneren Schweinehund und halten sich fit. Auf unserer Seite finden Sie die besten Angebote in Ihrer N├Ąhe.
 
FIT WERDEN
 
 
 
 
Kopfschmerzen in den Griff bekommen
 
Diese Tipps helfen
 
Es passiert jedem mal: Der Sch├Ądel dr├Âhnt so sehr, dass man eine Auszeit braucht. Wenn Kopfschmerzen aber regelm├Ą├čig Ihren Alltag durcheinanderbringen, kann ein Kopfschmerztagebuch Ihrem Arzt helfen, die Ursachen zu verstehen und eine m├Âgliche Behandlung vorzuschlagen.
 
HIER FINDEN SIE EINE VORLAGE
 
 
   
 
 
 
 
 
Wie verbringen Sie Ihre Sommerferien am liebsten?
 
Ergebnisse der letzten Umfrage
 
 
 
 
 
1   85,2 % ÔÇô Ganz entspannt! Mit einem guten Buch an ein ruhiges Fleckchen und die Zeit vergessen.
 
 
 
 
 
2   5,8 % ÔÇô Mit viel Action. Wasserrutschen, Klettergarten, Fahrradtour: Hauptsache Adrenalin!
 
 
 
 
 
3   9 % ÔÇô So weit weg wie m├Âglich. Am liebsten an einen Ort, an dem ich nicht einmal die Schriftzeichen kenne.
 
 
 
   
 
 
   
 
 
 
Gedanke zum Schluss
 
ÔÇ×Kummer blickt zur├╝ck, Sorge blickt umher, Zuversicht blickt empor.ÔÇť
 
Von Unbekannt
 
 
 
 
   
 
  
 
 
  Kontaktieren Sie uns  
 
 
 
per Mail
 
 
vor Ort
 
 
per Telefon
 
 
im Online-KundenCenter
 
 
 
 
Mit uns verbinden:
 
Social Media Icon Instragram
 
Hier Newsletter abbestellen.
 
 
 

Impressum
 
Eine Information der AOK Baden-
W├╝rttemberg

Verantwortlich f├╝r die Landesseiten:

AOK Baden-W├╝rttemberg
K├Ârperschaft des ├Âffentlichen Rechts

Hauptverwaltung
Presselstra├če 19
70191 Stuttgart
  Telefon:
0800 2652965 (kostenfrei innerhalb Deutschlands)
0049 711 12853-801 (kostenpflichtig aus dem Ausland)

Fax: 0711 2593-100
E-Mail: info@bw.aok.de

Vertretungsberechtigt:
Johannes Bauernfeind
Vorsitzender des Vorstandes der AOK Baden-W├╝rttemberg
  Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
DE168368778

IK (Institutskennzeichen)
108018007

Zust├Ąndige Aufsichtsbeh├Ârde
Ministerium f├╝r Soziales und Integration Baden-W├╝rttemberg
Schellingstr. 15
70174 Stuttgart

Bildnachweise
Datenschutz